Ventilsäcke - Sacchitalia srl
15277
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15277,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Ventilsäcke

Ventilsäcke

Der Ventilsack wurde entwickelt, um schnell und leistungsfähig pulverartige Produkte abzufüllen.
Das Ventilsystem, das in einer Ecke des Sacks angebracht ist, gestattet die Füllung mit einer Vielfalt von Auffüllvorrichtungen sowie den automatischen Verschluss des Sackes, sobald er vollgefüllt  ist.
Die Böden des Ventilsackes sind umgelegt und mit einem Verstärkungspapier verklebt.
DerVentilsack wird hauptsächlich in folgenden Branchen verwendet:

  • Baugewerbe
  • Chemieindustrie
  • Mineralien
  • Lebensmittel
  • Saatgutproduzenten

Es sind zwei Arten von Ventil verfügbar:

  1. Inneres selbstdichtendes Polyethylen-Ventil
  2. Externes Ventil

TECHNISCHES DATENBLATT

ZUSAMMENSETZUNG

Wir produzieren Säcke in der Zusammenstellung von einer Lage bis vier Lagen Papier.
Das Papier kann weiß oder braun sein, normalerweise ist die äußere Lage weiß, die innere braun.
Eine Zwischenlage kann aus einer Polyethylen-Folie bestehen.
Auch  besteht die Möglichkeit, dass eine oder mehrere Lagen aus Polyethylen-Verbundpapier bestehen.
Jede einzelne Lage kann auf Anfrage mikroperforiert werden, um die Möglichkeit zu gewährleisten,  die Luft während der Füllung des Sackes entweichen zu lassen .
Die äußere Lage kann auf Wunsch mit einem Antirutsch-Lack behandelt werden.

PAPIERTYPEN

Für die Herstellung der Säcke verwenden wir folgende Papierarten:

 


Weißes Papier Braunes Papiers Folie
Kraft Standard Kraft Standard HDPE Folie (cartene)
Kraft halb-dehnbar (Semiclupack) Kraft halb-dehnbar (Semiclupack)
Kraft geglättet (halb-glänzend) Kraft dehnbar (Clupack)
Kraft dehnbar (Clupack) Fettpapier (Alipack)
Fettpapier (Alipack) Kraft polyethylenbeschichtet
Fettpapier glänzend (Gervalux) Folie

 


Das Gewicht der Papiere reicht von einem Minimum von 70 g/mbis zu einem Maximum von 120 g/m2.
Bei polyethylenbeschichtetem Papier beträgt die Polyethylenschicht mindestens 15 g/mund höchstens 30 g/m2.
Das HDPE-Blatt hat eine Stärke, die von einem Minimum von 10 µm bis zu einem Maximum von 50 µm reicht.

AUFDRUCK

Wir verfügen über eine  Flexodruckanlage der letzten Generation, die in höchster Qualität und Schärfe bis zu 6 Farben drucken kann.  Das erzielte Resultat ist optimal, speziell bei der Anwendung  des Vierfarbendruckes, der es ermöglicht, den  Sack zu „bebildern“. .
Der Aufdruck erfolgt direkt über  Rotationsrollen und  ermöglicht eine höhere Genauigkeit des Druckes  sowie eine bessere Qualitätskontrolle  als mit  Maschinen, die auf eine Sackgröße eingerichtet waren.

TECHNISCHES DATENBLATT

Abmessungen:

L   = min. 35 – max. 70 cm

H    = min. 54 – max. 120 cm

f1/f2/v = min. 10 – max. 22 cm

AUSGEFÜHRTE BEHANDLUNGEN

Mikroperforierung:
Jedes Blatt wird während des Abwickelns des Papieres mit feinen Nadeln durchlöchert; durch diesen Vorgang wird der Sack luftdurchlässig und bei der Abfüllung durch ein automatisches Füllsystem kann die sich in seinem Innern befindliche Luft entweichen und den Füllvorgang vereinfachen. Auf Grund der Größe der Löcher und deren  versetzter Anordnung kann das im Sack enthaltene Produkt auf keinen Fall  aus die  Löcher entweichen.

Antirutsch-Behandlung:
Das äußere Blatt ist mit einem Antirutsch-Lack behandelt, das die Rauheit des Papieres erhöht. Mit der Antirutsch-Behandlung erscheint die Oberfläche weniger rutschig und die Stabilität der vollen Säcke auf den Paletten  höher als bei  unbehandeltem Papier.

Lackierung:
Das äußere Blatt ist mit einem halbglänzenden Lack behandelt.
Dieser Vorgang ist notwendig, um die Brillanz der gedruckten Farben zu gewährleisten .
Die Lackierung ist auf  Halbglanzpapier ausgedruckt und hat auch eine Antirutsch-Funktion.

Haben Sie eine Idee? Wir drucken sie für Sie!

Designplanung

Der Sack macht Ihre Firma sichtbar, er liefert ein Image Ihres Unternehmens.  Der Sack als Kommunikationsmittel, bei  dessen kreativer Verwirklichung wir Sie unterstützen können, dank unserer Zusammenarbeit mit spezialisierten Designerbüros. Mit der grafischen Lösung , die am besten Ihre Ansprüche erfüllen, wird der Sack zu Ihrer Visitenkarte.

Schnelligkeit

Schnelligkeit ohne Qualität bringt nichts. Wir schaffen es, Säcke in Rekordgeschwindigkeit zu liefern und dabei den höchsten Qualitätsstandard beizubehalten. Weil wir ein kleiner Betrieb sind, also stets agil, flexibel und dynamisch agieren können.

Verpackung

Die Säcke werden in Packungen von jeweils 10 bis 25 Stück geliefert. Diese Packungen werden automatisch auf Paletten aufgeladen, deren Größe auf die jeweiligen Sackmaße abgestimmt ist, also  100 x 100, 110 x 110 oder 120 x 120 cm messen. Auf Wunsch können auch die Europaletten-Formate  80 x 120 und 100 x 120 cm bereitgestellt werde. Auf Wunsch kann die Palette mit steifem Karton abgedeckt werden, um die Packungen zu schonen, die mit den Holzlatten der Palette in Berührung kommen. Die Stapelhöhe der Paletten ist unterschiedlich und richtete sich nach den Ladungs-, Transport- und Lagerungsbedürfnissen des Kunden.  Alle unsere Paletten werden mit einem Papierblatt abgedeckt und einer starren Holzabdeckung versehen. Mit gespannten Kunststoffbändern werden die Sackpackungen auf der Palette festgepresst. Für den Schutz während des Transportes werden die beladenen Paletten mit Spannfolie umhüllt.